[PDF] Handbuch Entwicklungsforschung Download

Handbuch Entwicklungsforschung PDF
Author: Karin Fischer
Publisher: Springer-Verlag
Release Date: 2016-05-25
Size: 74.10 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 378
View: 1731

Get Book

Handbuch Entwicklungsforschung

Book by Karin Fischer, Handbuch Entwicklungsforschung Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Handbuch Entwicklungsforschung books, Das Handbuch führt in den aktuellen Diskussionsstand der sozialwissenschaftlichen Entwicklungsforschung ein und liefert einen systematischen Überblick über die Vielfalt der vertretenen Paradigmen und Forschungsfelder.




[PDF] Global Care Chains Download

Global Care Chains PDF
Author: Amaia Pérez Orozco
Publisher: United Nations Publications
Release Date: 2011-12-01
Size: 20.41 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Political Science
Languages : en
Pages : 31
View: 4334

Get Book

Global Care Chains

Book by Amaia Pérez Orozco, Global Care Chains Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Global Care Chains books, This publication is the result of UN-INSTRAW's research into migration, gender and development, and the organisation's recently launched work in a new strategic area: global care chains. The intention in bringing this paper to the public debate is threefold: 1) to show the importance of including caregiving in discussions around development; 2) to argue that we cannot address caregiving without considering globalization and migration; and 3) to raise new elements of reflection for those already working in the area of the social organization of care, such as the issue of development from a transnational perspective.




[PDF] Global Value Chains Wein Download

Global Value Chains Wein PDF
Author: Alexander Wijgers
Publisher: GRIN Verlag
Release Date: 2008-03-18
Size: 47.25 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 45
View: 6333

Get Book

Global Value Chains Wein

Book by Alexander Wijgers, Global Value Chains Wein Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Global Value Chains Wein books, Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Mittel- und Südamerika, Note: 1,0, Universität Hamburg (Institut für Politische Wissenschaften), Veranstaltung: Entwicklungsländer in der Globalisierung, 43 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Vor 20 Jahren war die Suche nach Wein in einem Supermarkt nicht sonderlich erfolgversprechend. Zwar fanden sich einige Weine, insbesondere aus Deutschland und einigen europäischen Nachbarstaaten, wie Frankreich, Italien und Spanien (alte Welt), doch insgesamt war die Auswahl recht gering. Heute ist dies anders. Die großen Supermärkte bieten eine große Auswahl verschiedener Weine aus der ganzen Welt an. Neue Produktionsländer wie die USA, Australien, Südafrika und vom südamerikanischen Kontinent aus Chile und Argentinien („neue“ Welt) stehen zur Auswahl. Daneben drängen in den letzten 10 Jahren noch vermehrt Weine aus den ehemaligen Ostblockstaaten (neue „alte“ Welt) in die Regale. Sogar in kleineren bzw. billigeren Supermarktketten finden sich solche Weine der neuen Welt. Zum einen zeigt diese einfache Beobachtung aus dem Alltag, dass es zu einer starken Diversifizierung der Weinproduktionsstandorte gekommen sein muss. Dies und der Umstand des Sinkens des Pro-Kopf Weinkonsums lässt einen verstärkten Wettbewerb vermuten, der vor allem die Produzenten in der „alten Welt“ unter Druck setzt. Auf der anderen Seite haben die Produktionsländer der „neuen“ Welt es geschafft sich an der Wertschöpfungskette scheinbar zu beteiligen. Insbesondere das Beispiel Chile soll im Folgenden in die Untersuchung mit einfließen, das derzeit bereits zum 5. größten Exporteur der Welt aufgestiegen ist.. Zur Analyse einer solchen Wertschöpfungskette bietet sich die Global Value Chains Theorie von Gereffi (1994) an. So muss geklärt werden, welche Akteure, wo und in welchem Maße auf die Wertschöpfungskette Einfluss nehmen. Der Fall der Wertschöpfungskette Wein lässt einen ähnlichen Einfluss der Supermärkte auf die Produzenten vermuten, wie im Falle von Agriculture oder zumindest den Wandel zu einer solchen Form. Eine Veränderung der Wertschöpfungskette und der bestimmenden Akteuren hat auch Folgen für die Anbaugebiete. Insbesondere im Bereich Agriculture ist der vermehrte Einfluss von Supermarktketten auf die Value Chains mit einer erhöhten Abhängigkeit der Produzenten verbunden („buyer driven“). Es ist aber auch eine Chance für die Produzenten. Sie können an der Wertschöpfungskette „aufsteigen“ bzw. durch Ausweitung des Know-hows ihre Produktion upgraden. Damit stellt der Wein insbesondere für Entwicklungsländer eine Möglichkeit dar, verstärkt an einer Wertschöpfung zu partizipieren.




[PDF] Global Care Work Download

Global Care Work PDF
Author: Lise Widding Isaksen
Publisher: Nordic Academic Press
Release Date: 2010-01-01
Size: 40.80 MB
Format: PDF, ePub
Category : Social Science
Languages : en
Pages : 240
View: 1449

Get Book

Global Care Work

Book by Lise Widding Isaksen, Global Care Work Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Global Care Work books, This is a unique study of gender and migration. Written by researchers from Denmark, Finland, Norway and Sweden, this anthology brings the Nordic example to the international debate on how globalisation affects and commercialises women's traditional work. The authors uncover some uncomfortable facts about new ethnic hierarchies, social class and gender discrimination in their countries. The Nordic societies have a long history of active policies on gender equality and social welfare for all. But today families can outsource' gender equality conflicts to the global market, and on a national level the authorities can use migration policy to adjust to the needs of the labour market. The authors present empirical research on the lives of care workers, sex workers and au pairs, their families, and the social and legal migration regulations. Global Care Work critically examines the effects of new migration patterns and globalisation on the egalitarian ideologies in the Nordic countries. The book makes essential reading for those interested in migration, care work and gender issues.




[PDF] Globalizing Care Economies And Migrant Workers Download

Globalizing Care Economies and Migrant Workers PDF
Author: Nicola Yeates
Publisher: Palgrave MacMillan
Release Date: 2009-01-15
Size: 13.67 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : en
Pages : 258
View: 732

Get Book

Globalizing Care Economies And Migrant Workers

Book by Nicola Yeates, Globalizing Care Economies And Migrant Workers Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Globalizing Care Economies And Migrant Workers books, Workers providing social and health care services lie at the heart of migration patterns underpinning current gobalization processes. Using a 'global care chains' perspective the author describes and analyses the experiences of migrant care workers, maps the extent, forms and governance of care services internationalisation and considers the policy implications in developed and developing countries. This multi-disciplinary analysis draws on original empirical research and advances a theoretical perspective that sheds new light on contemporary and historical dimensions of this migration.




[PDF] Transnationale Familien In Rum Nien Download

Transnationale Familien in Rum  nien PDF
Author: Janka Vogel
Publisher: GRIN Verlag
Release Date: 2013-08-29
Size: 74.41 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Education
Languages : de
Pages : 72
View: 3838

Get Book

Transnationale Familien In Rum Nien

Book by Janka Vogel, Transnationale Familien In Rum Nien Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Transnationale Familien In Rum Nien books, Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 1,4, Philipps-Universität Marburg (Institut für Erziehungswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Europa ist in Bewegung. So das Credo im aktuellen öffentlichen Diskurs. Er ist wie kaum zuvor angefüllt mit Meldungen über europäische Wanderungsbewegungen. Seit Beginn diesen Jahres berichten deutsche Leitmedien verstärkt über Zuwandernde aus anderen EU-Staaten. Sie kämen aus Spanien, Portugal, Griechenland, aus Polen, Ungarn und Rumänien. Ihre Motive seien "[...] Frust über mangelnde Perspektiven zu Hause und [die, J.V.] Hoffnung, dass es anderswo besser werden könnte [...], wie es die ZEIT-Autorin Pinzler ausdrückt. Die im Diskurs genannten Zahlen entstammen unter anderem einer Pressemeldung des Statistischen Bundesamtes vom 7. Mai 2013. Demnach seien im Jahr 2012 insgesamt 1.081.000 Personen nach Deutschland zugezogen, was einem Wanderungsplus von 13 % gegenüber dem Vorjahr entspreche. Länder, die von der Finanz- und Wirtschaftskrise schwerer betroffen seien, sowie die neueren EU-Länder, stellten die Hauptherkunftsregionen der Neuzuwandernden dar. Zu letztgenannten neueren EU-Ländern gehört (neben Bulgarien) auch Rumänien. Von dort seien im vergangenen Jahr 21.000 Personen nach Deutschland zugezogen, 23 % mehr als im Jahr 2011. Während sich die Bundesregierung und Öffentlichkeit hierzulande mit Zuwandernden überwiegend hinsichtlich ihrer beruflichen Tauglich- und Integrierbarkeit in die deutsche Marktwirtschaft zu befassen scheine - es sei auf die Diskussion um den sogenannte "Fachkräftemangel" und das medial bemerkbare Umdenken verwiesen, was Neuankömmlinge als "Hilfe aus dem Ausland" verstehen will, werden die Folgen für die Staaten, aus denen diese Menschen emigrieren, weitestgehend ausgeklammert. Die Spanierin Fernandez, deutet diese Problematik im Rahmen eines Interviews mit der ZEIT an: "Vielleicht ist es ja ganz gut, wenn nicht alle in Deutschland durchstarten. Schließlich braucht man in Spanien ja auch noch ein paar gute Leute." Die "guten Leute" braucht man nicht nur in Spanien, sondern auch in Rumänien. Von dort allerdings wanderten ebenfalls die Bessergestellten, Gutausgebildeten und Aufstiegsorientierten aus, wie der Südosteuropa-Experte Mappes-Niediek am 7. Mai 2013 in der Vortragsreihe W-Forum der wissenschaftlichen Dienste des Bundestages äußerte. Eine "[...] Bevölkerungsgruppe, die weit überproportional migriert[...]" seien rumänische Ärzte, die in Großbritannien oder Deutschland ungefähr das Zehnfache ihres rumänischen Gehaltes verdienten. Rumänien sei das Land mit der geringsten Ärztedichte Europas, fügte er hinzu. ...




[PDF] Vom Weltmarkt In Den Privathaushalt Download

Vom Weltmarkt in den Privathaushalt PDF
Author: Helma Lutz
Publisher: Verlag Barbara Budrich
Release Date: 2007-12-12
Size: 26.45 MB
Format: PDF, ePub
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 241
View: 2419

Get Book

Vom Weltmarkt In Den Privathaushalt

Book by Helma Lutz, Vom Weltmarkt In Den Privathaushalt Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Vom Weltmarkt In Den Privathaushalt books, Die globalisierten Dienstmädchen In jüngster Zeit sind zunehmend Migrantinnen als Haushaltsarbeiterinnen in deutschen Haushalten zu finden. Sie arbeiten als Putzfrauen, betreuen und pflegen Kinder oder alte Menschen. Dieses Buch beschäftigt sich mit der Frage, wie die betroffenen Migrantinnen und ihre Arbeitgeber bzw. Arbeitgeberinnen mit dieser Situation umgehen und welche gesamtgesellschaftlichen Auswirkungen damit verbunden sind. Der Bedarf nach haushaltsnahen persönlichen Dienstleistungen scheint in Deutschland eher zu steigen als abzunehmen und der Weltmarkt liefert die gewünschten Arbeitskräfte; diesem Bedarf steht jedoch eine migrationspolitische Abgrenzungspolitik gegenüber, die diese Arbeitseistung nicht als gesellschaftliches Desiderat betrachtet und in die Illegalität abdrängt. Helma Lutz schreibt mit politischem Anliegen, fordert sie doch entsprechende, realitätsnahe Regelungen seitens der Bundesregierung. Aus dem Inhalt: Internationaler Arbeitsmarkt, Transnationale Migration und Illegalität Die Erforschung transnationaler Lebensführung Transnationale Migrationsräume: Polen und Ecuador Haushaltsarbeit – ein ganz normaler Job? Ausbeutungsverhältnis oder Vertrauensgemeinschaft? Beziehungsarbeit im Haushalt Transnationale Mutterschaft Illegal-Sein




[PDF] Gender And Work In Global Value Chains Download

Gender and Work in Global Value Chains PDF
Author: Stephanie Barrientos
Publisher: Cambridge University Press
Release Date: 2019-05-23
Size: 23.73 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Political Science
Languages : en
Pages :
View: 5114

Get Book

Gender And Work In Global Value Chains

Book by Stephanie Barrientos, Gender And Work In Global Value Chains Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Gender And Work In Global Value Chains books, This book focuses on the changing gender patterns of work in a global retail environment associated with the rise of contemporary retail and global sourcing. This has affected the working lives of hundreds of millions of workers in high-, middle- and low-income countries. The growth of contemporary retail has been driven by the commercialised production of many goods previously produced unpaid by women within the home. Sourcing is now largely undertaken through global value chains in low- or middle-income economies, using a 'cheap' feminised labour force to produce low-price goods. As women have been drawn into the labour force, households are increasingly dependent on the purchase of food and consumer goods, blurring the boundaries between paid and unpaid work. This book examines how gendered patterns of work have changed and explores the extent to which global retail opens up new channels to leverage more gender-equitable gains in sourcing countries.




[PDF] Women Migrant Workers Download

Women Migrant Workers PDF
Author: Zahra Meghani
Publisher: Routledge
Release Date: 2015-10-05
Size: 37.95 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Social Science
Languages : en
Pages : 284
View: 7206

Get Book

Women Migrant Workers

Book by Zahra Meghani, Women Migrant Workers Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Women Migrant Workers books, This volume makes the case for the fair treatment of female migrant workers from the global South who are employed in wealthy liberal democracies as care workers, domestic workers, home health workers, and farm workers. An international panel of contributors provide analyses of the ethical, political, and legal harms suffered by female migrant workers, based on empirical data and case studies, along with original and sophisticated analyses of the complex of systemic, structural factors responsible for the harms experienced by women migrant workers. The book also proposes realistic and original solutions to the problem of the unjust treatment of women migrant workers, such as social security systems that are transnational and tailored to meet the particular needs of different groups of international migrant workers.




[PDF] Keine Zeit Download

Keine Zeit PDF
Author: Arlie Hochschild
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Release Date: 2006-01-16
Size: 14.30 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 306
View: 6436

Get Book

Keine Zeit

Book by Arlie Hochschild, Keine Zeit Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Keine Zeit books, Diese bahnbrechende Studie aus den USA untersucht die Situation berufstätiger Eltern zwischen den Anforderungen einer globalisierten Arbeitswelt und denen des Familienlebens. Es bleibt buchstäblich ,Keine Zeit'. Warum das so ist, zeigt dieses Buch, ein mitreißender und sehr gut lesbarer Bericht über die Praxis eines Unternehmens im Mittleren Westen der USA, geschrieben von der bekannten amerikanischen Soziologin Arlie Russell Hochschild. Mit ihrer Sensibilität, ihrem scharfen Blick und ihrer Gabe für spannende Porträts gibt Hochschild einen Einblick in das Alltagsleben der Arbeitnehmer bei Amerco von den untersten Rängen bis in die Chefetagen und kommt zu einem faszinierenden Schluss: Der Arbeitsplatz ist - für Männer wie Frauen - zum Zuhause geworden und die Familie ist für viele Eltern ein stressiger Arbeitsplatz.




Powered By WordPress | LMS Academic