[PDF] Gleichheitssatz Und Religionsgemeinschaften Download

Gleichheitssatz und Religionsgemeinschaften PDF
Author: Jost-Benjamin Schrooten
Publisher: Mohr Siebeck
Release Date: 2015-04-02
Size: 49.70 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Law
Languages : de
Pages : 321
View: 441

Get Book

Gleichheitssatz Und Religionsgemeinschaften

Book by Jost-Benjamin Schrooten, Gleichheitssatz Und Religionsgemeinschaften Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Gleichheitssatz Und Religionsgemeinschaften books, Welche Anforderungen stellt der Gleichheitssatz an die Behandlung der Religionsgemeinschaften durch den Staat? Welche Folgen ergeben sich durch die unterschiedlichen gleichheitsrechtlichen Bestimmungen im Grundgesetz und auf europaischer Ebene? Welche Bedeutung kommt hierbei den verfassungsrechtlichen Verburgungen des Religionsrechts, insbesondere dem Korperschaftsstatus, zu? Jost-Benjamin Schrooten versucht eine Antwort auf die durch zunehmende religiose Vielfalt immer dringlicher werdenden Fragen der gerechten Behandlung der Religionsgemeinschaften zu geben. Den Gleichheitssatz behandelt er dabei im Kontext von Religionsfreiheit, Neutralitatsgebot und Paritat. Die Unterschiede zwischen privatrechtlichen Organisationsformen und Korperschaftsstatus nehmen den besonderen Schwerpunkt der Arbeit ein. Schliesslich uberpruft der Autor anhand seiner erlangten Erkenntnisse die Konformitat von Ungleichbehandlungen im Einzelfall.




[PDF] Der Funktionsbestimmte Begriff Der Religionsgemeinschaft Download

Der funktionsbestimmte Begriff der Religionsgemeinschaft PDF
Author: Talayeh Bagheri
Publisher: LIT Verlag Münster
Release Date: 2019-10
Size: 17.18 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 403
View: 7055

Get Book

Der Funktionsbestimmte Begriff Der Religionsgemeinschaft

Book by Talayeh Bagheri, Der Funktionsbestimmte Begriff Der Religionsgemeinschaft Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Der Funktionsbestimmte Begriff Der Religionsgemeinschaft books, Seit Jahren stellt sich die Frage, wie "der Islam" in das Staatskirchenrecht eingebettet werden kann, damit muslimische Gemeinschaften in den Genuss der staatskirchenrechtlichen Verbürgungen, allen voran der Erteilung von Religionsunterricht, kommen. Innerhalb dieser kontrovers geführten Diskussion vertritt die Verfasserin die Auffassung, dass der Begriff der Religionsgemeinschaft funktionsbestimmt zu definieren ist. Dabei wird untersucht, ob eine solche Lesart sowohl mit dem Selbstverständnis der islamischen Vereinigungen als auch mit der staatskirchenrechtlichen Ordnung im Einklang steht.




[PDF] Rechtskultur Download

Rechtskultur PDF
Author: Peter Mankowski
Publisher: Mohr Siebeck
Release Date: 2016-10-06
Size: 43.45 MB
Format: PDF, ePub
Category : Law
Languages : de
Pages : 595
View: 5566

Get Book

Rechtskultur

Book by Peter Mankowski, Rechtskultur Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Rechtskultur books, English summary: Legal culture has become a key notion in law and society. But how to describe it? How does it emerge? Where are its roots and foundations? Which elements constitute it? Peter Mankowski provides answers by highlighting its development and structures. Rather than establishing a grand theory, his work looks at different contexts and offers at its core a comparative-anecdotal approach to a complex, multifaceted notion. Aiming to provoke thought and encourage discussion, the author depicts the societal, religious and ideological traditions surrounding legal culture, which has to be dynamic to keep apace with progress in society, science and technology. An international phenomenon, legal culture looks at individuals and their relationships to society and community. Its often media influenced public perception and own image within the legal profession are further constituent parts. In short, legal culture is colourful and mirrors the vitality of law and life. German description: Rechtskultur ist ein zentraler Begriff in Recht und Gesellschaft. Was aber ist Rechtskultur? Wie entsteht Rechtskultur? Welche Facetten hat Rechtskultur? "Rechtskultur" ist ein Versuch, Antworten, Konturen und Strukturen zu entwickeln. Peter Mankowski will dabei keine Grosstheorie aufstellen, sondern Zusammenhange aufzeigen. Er bietet im Kern eine rechtsvergleichend-anekdotische Annaherung an einen schwierigen und vielschichtigen Begriff. Dabei will er Anstosse geben und anregen. Rechtskultur steht in gesellschaftlichen, religiosen und ideologischen Traditionen. Rechtskultur ist dynamisch. Sie muss versuchen, mit gesellschaftlichen, wissenschaftlichen und technischen Entwicklungen Schritt zu halten. Rechtskultur speist sich aus der Wahrnehmung der Laien, vermittelt durch Bilder in Medien, ebenso wie aus dem Selbstverstandnis der Juristen. Rechtskultur bezieht sich auf den Einzelnen ebenso wie auf dessen Verhaltnis zu Gemeinschaften. Rechtskultur zeigt sich in internationalen Kontexten. Rechtskultur ist so bunt und vielgestaltig wie das Recht und das Leben selber.




[PDF] Die Religi S Weltanschauliche Neutralit T Des Staates Download

Die religi  s weltanschauliche Neutralit  t des Staates PDF
Author: Elias Bornemann
Publisher: Mohr Siebeck
Release Date: 2020-07-20
Size: 12.32 MB
Format: PDF
Category : Law
Languages : de
Pages : 321
View: 1911

Get Book

Die Religi S Weltanschauliche Neutralit T Des Staates

Book by Elias Bornemann, Die Religi S Weltanschauliche Neutralit T Des Staates Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Religi S Weltanschauliche Neutralit T Des Staates books, Die religios-weltanschauliche Neutralitat ist der "Schlusselbegriff" des deutschen Religionsverfassungsrechts. Trotz seiner zentralen Stellung bestehen erhebliche Unsicherheiten uber den genauen Bedeutungsgehalt dieses Verfassungsgrundsatzes. Um eine moglichst ganzheitliche Betrachtung zu ermoglichen, nahert sich Elias Bornemann dem Neutralitatsgebot von mehreren Seiten. Er erarbeitet die historischen Grundlagen des Rechtsbegriffs, beleuchtet Bezuge zur politischen Philosophie und schafft rechtsdogmatische Anknupfungspunkte. Hierauf aufbauend werden in Rechtsprechung und Wissenschaft verschiedene Konzepte religios-weltanschaulicher Neutralitat identifiziert und sowohl auf ihre Verfassungsmassigkeit als auch ihre Leistungsfahigkeit hin untersucht. Die Ordnungs- und Analyseleistungen dieser Arbeit sind damit Struktur und Anleitung fur die kunftige Diskussion uber das verfassungsrechtliche Verhaltnis von Staat und Religion.




[PDF] Religions Und Weltanschauungsrecht Download

Religions  und Weltanschauungsrecht PDF
Author: Gerhard Czermak
Publisher: Springer-Verlag
Release Date: 2018-07-12
Size: 40.82 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Law
Languages : de
Pages : 396
View: 3083

Get Book

Religions Und Weltanschauungsrecht

Book by Gerhard Czermak, Religions Und Weltanschauungsrecht Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Religions Und Weltanschauungsrecht books, Das Religions(verfassungs)recht hat angesichts der veränderten religionspolitischen Lage Konjunktur. Das Buch gibt eine kompakte Einführung in die theoretisch und praktisch wichtigsten Bereiche des Religionsrechts und greift vernachlässigte Fragen (etwa im Schulwesen oder bei der Kirchensteuer) auf. Es will überzeugen durch klare rechtliche Grundbegriffe und eine Abkehr von einer einseitig kirchenzentrierten Sichtweise. Normtexte und Rechtsprechungsübersichten runden das leserfreundliche, auch für Nichtjuristen interessante Buch ab.




[PDF] Mater Rixarum Download

Mater rixarum  PDF
Author: Julia Lutz-Bachmann
Publisher: Mohr Siebeck
Release Date: 2016-01-20
Size: 76.37 MB
Format: PDF, ePub
Category : Law
Languages : de
Pages : 609
View: 832

Get Book

Mater Rixarum

Book by Julia Lutz-Bachmann, Mater Rixarum Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Mater Rixarum books, English summary: Church-state agreements with the traditionally dominant Christian churches are an old and oft-studied instrument for the coordination of their respective laws and interests, but were also always an object of conflict: Concordatum- mater rixarum. Julia Lutz-Bachmann carries out a constitutional study of the development of church-state agreements towards an equitable constitutional law of religious agreements, especially in the second half of the twentieth century. Building on historically derived information and an illumination of fundamental constitutional problems on this area of law, the author analyses the content and constitutional implications of agreements of states with Jewish and Muslim communities. The results of this study show that the religious agreement remains a mater rixarum or mother of disputes, but it also is successful within the terms of a religiously pluralistic territory and contains through the creation of justice in individual cases, multiple chances to establish balance and the creation of peace in friendship-promoting neutral state. German description: Staatskirchenvertrage mit den grossen christlichen Kirchen sind ein altes und vielerprobtes Instrument zur Koordination ihrer jeweiligen Rechte und Interessen, waren aber immer auch Gegenstand des Streits: " Concordatum - mater rixarum ". Julia Lutz-Bachmann widmet sich der verfassungsrechtlichen Untersuchung der Fortentwicklung des Staatskirchenvertragsrechts hin zu einem paritatischen Religionsverfassungsvertragsrecht insbesondere in der zweiten Halfte des 20. Jahrhunderts. Aufbauend auf einer historischen Herleitung und einer Beleuchtung der grundsatzlichen verfassungsrechtlichen Probleme dieses Rechtsgebiets analysiert sie Inhalte und verfassungsrechtliche Implikationen von Vertragen des Staates mit judischen und muslimischen Gemeinschaften. Im Ergebnis zeigt sich, dass der religionsverfassungsrechtliche Vertrag zwar " mater rixarum " bleibt, er sich aber auch unter den Bedingungen einer pluralen religiosen Landschaft neu bewahrt und durch die Herstellung von Einzelfallgerechtigkeit vielfaltige Chancen zu Ausgleich und Befriedung im freundlich-fordernden neutralen Staat birgt.




[PDF] Probleme Der Gleichbehandlung Aller Religionen Download

Probleme der Gleichbehandlung aller Religionen PDF
Author: Marcel Löhr
Publisher: GRIN Verlag
Release Date: 2008-05-13
Size: 15.30 MB
Format: PDF, Docs
Category : Law
Languages : de
Pages : 33
View: 643

Get Book

Probleme Der Gleichbehandlung Aller Religionen

Book by Marcel Löhr, Probleme Der Gleichbehandlung Aller Religionen Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Probleme Der Gleichbehandlung Aller Religionen books, Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / Staatsrecht / Grundrechte, Note: vollbefriedigend (11), Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 41 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Betrachtet wird, ausgehend von einem historischem Rückblick, der ungeschriebene Grundsatz der Parität. Dieser Grundsatz beinhaltet mehrereTeilaspekte, wie das Prinzip staatlicher Neutralität, Trennung Staat-Kirche und die Glaubensfreiheit und spielt in vielen aktuellen Auseinandersetzungen mit religiösem Hintergrund eine entscheidende Rolle. Der Arbeit liegt der (gelungene) Versuch zu Grunde, das Paritätsprinzip auch für die Rechtsanwendung operabel darzustellen und auf Schutzbereich, Eingriff und Rechtfertigung hin zu untersuchen. Einführung: Hintergrund für den Begriff der Parität A. Wortlautbedeutung von „Parität“ Vom lateinischen Wort „par“ (deutsch: gleich, bzw. gleichstark) stammend, meint Parität die Verpflichtung des Staates zur Gleichbehandlung aller Religionen auf Grundlage der Gleichrangigkeit aller Religionen. B. Ein historischer Rückblick In der nach Luthers Thesenanschlag 1517 folgenden Zeit der Reformation zerbrach die jahrhundertealte Einheit von Staat und Kirche und die Teilgebiete des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation wurden entweder weitgehend bis durchgehend katholisch oder protestantisch. Der Stabilität des Reiches wegen sollte mit dem Augsburger Religionsfrieden von 1555 langfristig zwischen den um Einfluss ringenden christlichen Glaubensgemeinschaften ein Reichsgesetz dauerhaft den Frieden sichern: „cuius regio, eius religio“ ist der Grundzug des Gesetzes. Aber auch „aequalitas exacta mutuaque“, so dass der Augsburger Religionsfrieden, auch wenn er nur bis 1618 relativ stabil blieb, als erste gesetzlich festgehaltene Grundlage des Paritätsprinzips gelten kann. Als weiterer Fortschritt auf dem Weg zur Religionsgleichbehandlung kann, nach dem grundlegend religiös motivierten Dreißigjährigen Krieg, die im Westfälischen Friede 1648 konsequent für die Reichsterritorien und Reichsstände festgelegte Regelung der föderalen Reichsstruktur auf Grundlage der Separierung der Konfessionen gelten – die damals getroffene Einteilung in katholische und lutheranische, bzw. reformierte Reichsterritorien konnte in der Folgezeit eine „relativ, neutral-paritätische Verfassungsordnung“ begründen und wirkt sich noch bis heute auf die religiöse Vielfalt in den einzelnen Regionen Deutschlands aus. Einige wenige Städte des Reiches wurden aber auch protestantisch-katholisch durchmischt. [...]




[PDF] Jenseits Von Gleichheit Download

Jenseits von Gleichheit PDF
Author: Claudia Hofmann
Publisher: Mohr Siebeck
Release Date: 2019-11-26
Size: 69.80 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Law
Languages : de
Pages : 385
View: 2652

Get Book

Jenseits Von Gleichheit

Book by Claudia Hofmann, Jenseits Von Gleichheit Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Jenseits Von Gleichheit books, Menschliches Zusammenleben ist geprägt durch Auseinandersetzungen um knappe Güter. Seien es materielle Ressourcen, politische Macht, soziale Anerkennung oder andere gesellschaftlich relevante Positionen: Die Frage nach ihrer gerechten Verteilung steht seit jeher im Zentrum philosophischer Diskurse, politischer Debatten und sozialer Konflikte. Welche Antworten haben im Recht ihren Niederschlag gefunden? Claudia Hofmann untersucht hierzu gleichheitsorientierte Maßnahmen im internationalen, europäischen und deutschen Recht. Diese Maßnahmen, so wird deutlich, zielen einerseits primär auf Rechts- und Chancengleichheit; substanzielle Gleichheit steht selten im Mittelpunkt. Andererseits generieren sie erneut Ungleichheiten. Dies wirft die Frage auf, wie man mit dieser möglicherweise nie endenden Gleichzeitigkeit von Gleichheit und Ungleichheit umgehen sollte.




[PDF] Praktische Theologie Download

Praktische Theologie PDF
Author: Christian Grethlein
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Release Date: 2016-04-11
Size: 57.93 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Religion
Languages : de
Pages : 624
View: 4741

Get Book

Praktische Theologie

Book by Christian Grethlein, Praktische Theologie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Praktische Theologie books, Das Lehrbuch gibt einen Überblick über das gesamte Gebiet der Praktischen Theologie. Ihr Gegenstand, die Kommunikation des Evangeliums, wird in seinen empirischen Bedingungen und theologischen Bestimmungen analysiert. Praxisbezogen werden die verschiedenen Sozialformen, Tätigkeiten und Methoden gegenwärtiger Kommunikation des Evangeliums sowie innovative Ansätze hierzu vorgestellt.




Powered By WordPress | LMS Academic